Mehrfach ausgezeichneter Top-Arbeitgeber – Fujitsu Semiconductor Europe

0

Ist Fujitsu Semiconductor Europe (FSEU) ein „Top-Arbeitgeber“? Mit einem Blick auf die zahlreichen Auszeichnungen, die das Unternehmen in den letzten Jahren für seine Arbeitgeberqualitäten erhalten hat, ist diese Frage leicht zu beantworten.

Die jüngste Auszeichnung erhielt FSEU im letzten Monat:  in der aktuellen CRF-Studie „Top-Arbeitgeber Automotive 2011/12“ belegt FSEU bereits zum dritten Mal den 1. Platz unter den deutschen Top Arbeitgebern der Automobilbranche.

Fujitsu Semiconductor Europe beschäftigt derzeit knapp 400 Mitarbeiter und ist an verschiedenen europäischen Standorten vertreten. Langen bei Frankfurt/M. stellt den größten Standort, gefolgt von München, Maidenhead bei London und der Linzer Tochtergesellschaft Fujitsu Semiconductor Embedded Solutions Austria (FEAT).

Was genau macht Fujitsu Semiconductor Europe?

Kurz gesagt: FSEU versorgt Autos, Maschinen, Industrieanlagen, Telekommunikationsnetze und Multimedia- Geräte mit Halbleiterprodukten. Das Leistungsspektrum der Fujitsu Semiconductor Europe deckt die Bereiche Automotive und Embedded sowie Communications und Home Entertainment (z.B. HD-Decoder für Set-top-Boxen) ab. FSEU konzentriert sich auf genau definierte Applikationsbereiche und arbeitet frühzeitig mit anderen Marktteilnehmern des Gesamtsystems zusammen, um vollständige Systemlösungen anbieten zu können.

Wir sind zum Beispiel nicht im Motormanagement aktiv, wohl aber bei Cluster, Dashboard, Fahrerinformation, Infotainment und Body-Electronics. Dort klären wir, gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern, was die nächste und übernächste Generation können muss.“, so Brendan Mc Kearney, Präsident von FSEU. „Und wie differenzieren wir uns? Durch das System-Know-how. Im Automobil-Bereich waren wir zum Beispiel die ersten, die die APIX-Schnittstelle von Inova Semiconductors in SoCs und Mikrocontroller integriert haben, oder im Kommunikationsbereich, hier waren wir die ersten, die 56 GS/s schnelle AD-Wandler in CMOS entwickelt haben.“

Im Embedded-Bereich sind die Zielmärkte Automation, Smart Grid, Weiße Ware (vor allem für Osteuropa) und Medical. Schlüsselprodukte sind u.a. die MCU-Produktlinie FM3 (Motorsteuerung, Messtechnik und low power), die 8-bit-MCUs (Motorsteuerung, LCDC und low power) und robuste kapazitive Touch-Lösungen. Mit den strahlungsfesten FRAMs zielt FSEU auch auf medizinische Anwendungen, genauso wie mit der Cortex FM3-Produktlinie.

Im Bereich Home Entertainment kommt von FSEU die H.61-Generation mit der industrieweit geringsten Verlustleistung. Unterstützt werden europäische Standards wie CI+, HD+ und HbbTV. Zukünftige 40 nm-Produkte sind auf den weltweiten Pay TV-Markt ausgerichtet.

Und was ist es, das FSEU zum Top-Arbeitgeber macht?

  1. 1. Die einzigartige Firmenkultur

„Unsere Mitarbeiter betonen immer wieder, auch in den anonymen Befragungen, dass unsere Firmenkultur etwas ganz besonderes ist. Kollegen werden mit dem Freundeskreis verglichen, wo jeder für den anderen da ist. Es ist ganz selbstverständlich, dass auch außerhalb der Arbeitszeit gemeinsame Aktivitäten stattfinden.“, so Sonja Morrison (HR Department). Ein ebenfalls häufig erwähnter Punkt liegt in der Natur der Produkte von FSEU, die in High-Tech Geräten auf den Markt kommen. „An der Entwicklung der nächsten Automobilgeneration mitzuwirken z. B., darauf kann man schon stolz sein!“

  1. 2. Strukturierte Weiterentwicklung

Jährliche Beurteilungsgespräche auf Basis stellenspezifischer Kompetenzprofile liefern persönliche Entwicklungspläne für jeden Mitarbeiter. Interne und externe Trainings werden entsprechend individuell zusammengestellt. Führungskräfte erhalten zudem regelmäßig ein 360° Feedback von Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kollegen. Sonja Morrison: „Wir sind überzeugt: Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Führungsqualitäten in unserem Hause stärken wir die ganze Mannschaft.“

  1. 3. Vergütung & mehr…

„Als TOP Arbeitgeber sehen wir uns in der Pflicht, regelmäßige Gehaltsanalysen durchzuführen und unserer Belegschaft insgesamt ein TOP Benefits-Paket zu bieten.“, so Sonja Morrison. Neben einer marktgerechten Vergütung erhalten die Mitarbeiter daher u. a. Fahrt- und Essenszuschüsse sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge. „Aber auch „kleine“ Aufmerksamkeiten wie z. B.  Geldgeschenke zur Hochzeit, Übernahme der Umzugskosten oder ein kostenloses Apartment für die Einstiegszeit gibt es bei FSEU.“

Bewerberinformationen sowie aktuelle Jobangebote der FSEU findet ihr unter:
http://fujitsu-careers.com

Mehrfach ausgezeichneter Top-Arbeitgeber – Fujitsu Semiconductor Europe
5 (100%) 1 vote
Share.

Schreib einen Kommentar